Über mich Leitgedanken Betreuungszeiten Kosten Urlaub & Krankheit Eingewöhnung Qualifikation Konzept Elternarbeit Kontakt Impressum Zuhause in Bildern Kosten Elternbeiträge
Rechtsanspruch, Kosten und Elternbeiträge Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform  und wird öffentlich gefördert gem. §§ 22 - 24 Achtes  Sozialgesetzbuch (SGB VIII). Kinder haben ab Vollendung des 1. Lebensjahres seit dem 01.08.2013 einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in Kindertagespflege  oder Kindertageseinrichtungen. Daher gelten neue Richtlinien für die  Kostenübernahme in der Kindertagespflege. Nähere Informationen  erhalten Eltern bei ihrem zuständigem Amt (abhängig vom Wohnort  der Eltern, Stadt- oder Kreisverwaltung).  Beide Betreuungsformen  sind gesetzlich gleichgestellt und die Elternbeiträge sind in Bünde  dementsprechend den Kitabeiträgen angepasst worden. Eltern können sich zwischen den beiden Betreuungsformen frei  entscheiden und diejenige auswählen, die ihren Bedürfnissen am  besten entspricht. Rechtsanspruch ab 01.08.2013  Rechtsanspruch Stadt Bünde:  25 Stunden pro Woche Rechtsanspruch Kreis Herford: 25 Stunden pro Woche Diese Stunden des Rechtsanspruches können gebucht werden, wenn  keine Berufstätigkeit oder ähnliches beider Eltern bzw. des  alleinerziehenden Elternteils vorliegen.  Kostenzuschuss/ Elternbeiträge Unter bestimmten Umständen bezuschusst das Jugendamt die  Betreuung in Kindertagespflege. Voraussetzung dafür ist, das Eltern  entweder erwerbstätig, in Ausbildung oder im Studium sind. Im  Einzelfall können aber auch andere Voraussetzungen für eine  Bezuschussung vorliegen (z. B. Maßnahmen der Jobcenter,  Arbeitssuche oder persönliche Notsituation). Für diese Betreuung bei  einer Kindertagespflegeperson sind Elternbeiträge zu entrichten.  Diese richten sich nach den gebuchten Betreuungsstunden pro Woche,  dem  Bruttoeinkommen der Eltern sowie nach dem Alter des Kindes. Die Eltern können beim zuständigem Jugendamt schriftlich mittels  Vordruck die Förderung ihres Kindes in Kindertagespflege beantragen. Stadt Bünde:   Buchungsmöglichkeit 15 / 20 / 25 / 30 / 35 / 40                   oder 45 Stunden pro Woche Kreis Herford: Buchungsmöglichkeit 15 / 25 / 35 oder 45 Stunden                   pro Woche Die Tagesmutter erhält vom Jugendamt pro Kind eine  Monatspauschale, welche sich nach den gebuchten Wochenstunden,  die vertraglich mit den Eltern festgelegt werden, richtet. Weitere Informationen diesbezüglich: Jugendamt Stadt Bünde:   Frau Rohde:      05223/161-455 Jugendamt Kreis Herford: Frau Bolte:        05221/13-1421                                Frau Grothues:   05221/13-1451
Über mich Leitgedanken Betreuungszeiten Qualifkation Kosten Urlaub & Krankheit Eingewöhnung Konzept Elternarbeit Kontakt Impressum Zuhause in Bildern Datenschutz Kosten Kosten